Waldenburg und die Region

Waldenburg ist eine Landstadt und ein Luftkurort im Hohenlohekreis im fränkisch geprägten Nordosten Baden-Württembergs nördlich der namensgebenden Kreisstadt Schwäbisch Hall des Nachbarlandkreises. Sie gehört zur Region Heilbronn-Franken.

Natur & Freizeitaktivitäten

  • Der Rößlesmahdsee

  • Nahe beim Siedlungsplatz Goldbach liegen die Naturschutzgebiete Rößlesmahdsee mit Pfaffenklinge und Östlicher Goldbachsee.

  • Zwischen Obersteinbach und dem Weiler Tommelhardt liegen die Naturschutzgebiete Obere Weide und Entlesboden, die die naturnahe Vegetation alter Hutewälder zeigen.

  • Bewegungsgarten des Albert-Schweitzer-Kinderdorfes.

Museen & Bauwerke

  • Seit 1971 beherbergt das Schloss ein Museum mit Sammlungen von Siegeln seit dem frühen Mittelalter.

  • Ein 1978 anlässlich von Saurierfunden beim Bau der A6 im Rathaus eingerichtetes Urweltmuseum ist Stand 2016 geschlossen und soll in anderer Form wieder eröffnet werden.

  • Schloss Waldenburg

  • Kirche

  • Lachnersturm (33 m hoher Bergfried), der mit seiner Türmerstube als Aussichtsturm dient.

  • Reste des Klosters Goldbach am Siedlungsplatz Goldbach

  • Östlich von Waldenburg betreibt der Südwestrundfunk mit dem 150 m hohen Sendeturm Waldenburg-Friedrichsberg seit 2008 einen Grundnetzsender für Radio und Fernsehen. Bis 2009 war im Ort der Fernsehturm Waldenburg in Betrieb, der nach der Außerbetriebnahme zum Wasserturm zurückgebaut wurde.​

 

Übernachtungsmöglichkeiten in der Umgebung